Aktuelles

Vereinsstatuten

Ja, ich will Mitglied werden (hier klicken)!

 
 

Über uns

Vorstand & Team

 

Aktuelles

Projekte

Chronik

Presse

 

Veranstaltungskalender

 

Kooperationen und Freunde

 

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung


Letzte Aktualisierung: 08/2019

14.09.2019
Straßentheater 2019 - kaos2019
Vom 14. bis 22. September 2019 rollt wieder der von zwei Pferden gezogene Wagen, der als Bühne dient, zu den schönsten Plätzen Stockeraus und lässt deren besonderes Flair zur Geltung kommen. Bei freiem Eintritt kommt das Theater zum achten Mal direkt zu den Menschen.

Termine und Spielorte:
Sa. 14.9. um 15 Uhr und um 17 Uhr im Rathaus
So. 15.9. um 15 Uhr und um 17 Uhr im Belvedereschlössl
Fr. 20.9. um 20 Uhr vor dem Veggie-Bräu
Sa. 21.9. um 15 Uhr und um 17 Uhr im Stadtpark
So. 22.9. um 15 Uhr und um 17 Uhr im Belvedereschlössl

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt wieder das Rote Kreuz!

14.09.2019
kaos2019
ZUM STÜCK:
Eine klassische Balladenfigur kommt nach Stockerau und verstreut Lüge, Neid und Denken von gestern. Altbürgermeister Schwammerl wittert während der Abwesenheit der Bürgermeisterin seine Chance wieder wichtig zu sein und gibt vor, sich um die Anliegen der kleinen Leute kümmern zu wollen. Die Sündenböcke dafür, dass er seine widersprüchlichen Versprechungen nicht einlösen kann, sind rasch gefunden. Die anderen sind schuld! Die in Brüssel, in Wien und in St. Pölten…

Die Premiere ist am Samstag, dem 14.9. um 15 Uhr im Hof des Rathauses.
Foto: Christian Gennari

07.08.2019
Richard Maynau und das kaos-AutorInnen-Team
Dem AutorInnen-Team (Valerie Berger, Eva Kronberger, Erwin Litschauer) ist es mit „kaos2019“ wieder gelungen ein Stück zu schreiben, das im Stockerauer Mikrokosmos kommunale, nationale und globale Phänomene aufzeigt.

Die Regie führt wie immer Richard Maynau. Obwohl er seit einem Jahr in Pregarten in Oberösterreich das Kulturhaus Bruckmühle leitet, ist er „seinem Kind“ dem Straßentheater in Stockerau treu geblieben.

Foto: Christian Gennari

07.08.2019
Das kaos-Team – und seine Kooperationspartner
Der Erfolg hat viele Gesichter
Ungefähr 50 engagierte Ehrenamtliche arbeiten bereits seit Monaten an der Umsetzung von "kaos2019". Dabei müssen wie bei einem Uhrwerk verschiedene Räder exakt ineinandergreifen, damit unserer Publikum ab 14. September einzigartiges Theater in seiner ursprünglichsten Form genießen kann.
Das Straßentheater ist somit ein riesiges Gemeinschaftsprojekt an dem folgende Kooperationspartner mitwirken:
  • Das Rote Kreuz
  • Das Lenautheater
  • Mehr als 40 Stockerauer Betriebe
  • Das Bezirksmuseum
  • Die Stadtgemeinde Stockerau
  • Der Alpenverein

Fotos: Christian Gennari

05.08.2019
Die kaos-Leseprobe
Eine wunderbare Stimmung war bei der Leseprobe, offenbar hat "kaos2019" alles, was gutes Theater braucht: Tiefgang, Humor und bodenständiges Querdenken.

Fotos: Christian Gennari


14.07.2019
Von der Bühne ins Museum
Sonderschau im Bezirksmuseum Stockerau
Heute besuchten wir die neue Sonderausstellung im Bezirksmuseum Stockerau "Von der Bühne ins Museum - 55 Jahre Festspiele und Theater in Stockerau“. Dass ein Teil dieser Ausstellung dem Lenautheater und dem Straßentheater gewidmet ist, erfüllt uns mit Stolz.

Die Sonderausstellung kann auch am 15. und am 22. September besucht werden, wenn das Straßentheater im Hof des Belvedereschlössls spielt.

18.05.2019
SCHEITERN ERLAUBT - LACHEN GARANTIERT
Selten zuvor wurde bei einem Seminar so viel gelernt und gleichzeitig so viel gelacht!
Unser 1. Workshop im Rahmen der Kulturwerkstatt Stockerau am 18.5. war ein riesiger Erfolg. Ein Danke an die wunderbare Referentin Uschi Nocchieri und die wunderbaren Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Fotos: Eva Kronberger, Valerie Berger


Fotos: Eva Kronberger und Valerie Berger