Projekte

Vereinsstatuten

Ja, ich will Mitglied werden (hier klicken)!

 
 

Über uns

Vorstand & Team

 

Aktuelles

Projekte

Chronik

Presse

 

Veranstaltungskalender

 

Kooperationen und Freunde

 

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung


Letzte Aktualisierung: 11/2019

27.04.2015
Das war OLD JOE!
OLD JOE war...
  • ein gewaltiger gemeinsamer Publikumserfolg der Kreativ-Mittelschule Stockerau, der HLW Hollabrunn, der Regionalmusikschule Stockerau, des Stockerauer Lenautheaters, des Vereins kunst & ko und der SPORTUNION Stockerau.
  • ein grandioses Musical mit einer anspruchsvollen Handlung geschrieben von Richard Maynau und Valerie Berger, gemeinsam erarbeitet mit den Schülerinnen und Schülern der KMS, der HLW und der Musikschule.
  • ein berührendes Schauspiel mit unglaublich viel Witz und Charme, genial inszeniert vom Intendanten des Lenautheaters Richard Maynau.
  • ein Projekt mit 200 jungen engagierten Menschen, die einfach großartig waren, Stockerau und Hollabrunn können auf so begabte Jugendliche stolz sein!
  • ein gewaltiger Publikumserfolg - drei Vorstellungen im Z2000 waren ausverkauft, 1800 Zuschauer haben über zwei Stunden begeistert zugesehen.
  • ein starkes Zeichen für den Schutz der Natur, gesetzt von 200 engagierten jungen Menschen
  • perfekt dank der Ton- und Lichttechnik von Christian Fuchs und Stefan Wasner.
  • geprägt von einem imposanten Baum als Bühnenbild, geschaffen von Erwin Litschauer.
  • wunderbares Theater mit märchenhaften Kostümen.
  • fulminat durch dynamische Choreografien von Katja Schönerstedt, Astrid Renner, Claudia Rodler.
  • Es war ein unbeschreibliches Projekt, an dessen Ende die mitwirkenden jungen Mensch und das Team überglücklich und gerührt waren! Sie werden OLD JOE nie vergessen!

    Danke, danke an alle Darsteller und das Team des Ökomusicals OLD JOE - ihr wart großartig! Danke an das Publikum, das diese Arbeit so toll gewürdigt hat.

    Es war so schön – es ist mit Worten gar nicht zu beschreiben!
    Danke Johannes Ehn für die tollen Bilder!


  • Das war das Straßentheater 2018
    kaend war faszinierend – einzigartig – witzig!
    Mit dem Straßentheater 2018 "kaend" haben kunst & ko und das LENAUTHEATER heuer zum 7. Mal einen bedeutenden Impuls für das kulturelle Leben in Stockerau gesetzt.
    Mit „kawunda2012“, „kalerchal2013“, „kaplan2014“, "kaAUnung2015", "kagakisaki2016" und "kaploz2017" hat sich das Straßentheater bereits in den vergangenen Jahren unter der künstlerischen Leitung von Richard Maynau in die Herzen der Stockerauerinnen und Stockerauer gespielt.
    Die Resonanz des Publikums war heuer absolut überwältigend, mehr als 2000 Zuschauerinnen und Zuschauer besuchten die neun kaend-Vorstellungen, viele kamen von weit her (USA und Niedersachsen) um "kaend" zu sehen. Das Publikum war am Ende von der Spielfreude, vom Witz und der Aussagekraft des Stückes fasziniert. Der Humor und der Charme mit dem die höchst aktuelle Problematik der Manipulation durch Angst thematisiert wurde, begeisterte die Zuschauerinnen und Zuschauer.

    Fotos: Martin Draxler
    http://www.kunstundko.at